Unsere Spezialitäten


Der Pinzgau ist nicht nur für seine unvergleichliche Landschaft, sondern auch für seine kulinarische Vielfalt bekannt. Neben regionalen Spezialitäten bieten wir auch saisonale Köstlichkeiten an – von deftig bis süß ist für jeden etwas dabei. Lass Dich also von unseren Küchenchefs rundum verwöhnen!

Unsere Lebensmittel

Alles direkt aus der Natur in höchster Qualität.

Lebensmittel haben für uns einen sehr hohen Stellenwert. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes „Mittel zum Leben“, weswegen wir vieles selbst herstellen oder von umliegenden Bauernhöfen oder kleinen regionalen Manufakturen beziehen. Wir backen knuspriges Brot im Steinofen und räuchern herzhaften Speck in unserer Räucherkammer. Milch und Butter stammen von den glücklichen Kühen der Pinzgauer Bauern. Du siehst also: Der ehrliche, unverfälschte Geschmack unserer PRIESTEREGG Köstlichkeiten wäre allein schon eine Reise.

SüSSe Köstlichkeiten

Selbstgemachte Marmelade und Fruchtaufstriche

Unsere PRIESTEREGG Marmelade kochen wir aus besten Zutaten selbst ein. Das ist bei uns eigentlich ziemlich einfach: besonders viele aromatische Früchte, ein bisschen Gelierzucker — sonst nichts. Die Begeisterung für natürliche, naturbelassene Lebensmittel teilen wir auch mit unserer Freundin Véronique Witzigmann, der Tochter des österreichischen Jahrhundertkochs Eckart Witzigmann. Sie besucht uns oft und hat stets die Besten ihrer Fruchtaufstriche im Gepäck. Nach Rezepten, die Veronique immer wieder neu ausprobiert und verfeinert, werden ihre Produkte aus saisonalen Zutaten von Hand in kleinen Mengen eingekocht. Als PRIESTEREGG Gast kannst Du mit Véroniques Aufstrichen Deinen Start in den Tag genießen oder Deinen Lieben daheim eine kleine Köstlichkeit aus unserem Dorfladen mitbringen.

Bio-Honig der Imkerei Höttl

Den köstlichen Bienenhonig, der auch in unserer Bergdorf Schokolade Verwendung findet, ordern wir im Hofladen unserer Freunde Mathilde und Franz Höttl. Die beiden übernahmen 2002 die Imkerei von zwei erfahrenen, pensionierten Imkern und sind seitdem mit ganzer Leidenschaft dabei einzigartige, naturbelassene Produkte herzustellen.

Unsere PRIESTEREGG Klassiker

Hut-Essen

Als Vorspeise servieren wir eine Schüssel voller knackiger Salate mit Balsamico Essig und Kernöl, dazu frisches Knoblauchbrot. Dann wird ein Eisenhut in die Mitte des hübsch gedeckten Tisches gestellt und mit Pastenbrenner erhitzt. In die Hutkrempe füllen wir herzhafte Rindssuppe und köstliches Gemüse Julienne. Nun legt sich jeder nach Belieben das von uns vorbereitete marinierte Fleisch vom Schweinerücken und Galloway-Lende auf den heißen Hut. Kurz brutzeln lassen, der eine kürzer und medium, der andere länger und durch, und schon ist ein ganz besonderer kulinarischer Leckerbissen fertig. Dazu servieren wir verschiedene Saucen und Ofenkartoffeln aus kontrolliertem Anbau. Zwischendurch schlemmt man immer wieder einen Löffel der köstlichen Rindssuppe mit Gemüse, die mit Fortdauern des Grillens immer kräftiger und intensiver wird. So wird das Abendessen zu einem ganz besonderen, gemütlich-geselligen Erlebnis. 

Ripperl

Vorweg gibt’s knackige Salate mit Balsamico Essig und Kernöl, dazu Knoblauchbrot. Nach dieser köstlichen Einstimmung servieren wir in einer riesigen Eisenpfanne unsere weitbekannten Ripperl (Spare rips). Sie werden mit einer streng geheimen Kräuter-Mischung gewürzt und einer speziellen Methode im Ofen gebraten. Nur so werden sie so zart wie nirgendwo sonst. Dazu servieren wir Ofenkartoffeln mit einer Schnittlauch-Sauerrahmsauce.

Zart rosa gebratene Rücken vom Gallowayrind

Ein Stück Galloway Schlögel, mit Kräutern gewürzt, wird mehrere Stunden bei Niedrigtemperatur gebraten und dadurch außen knusprig und innen zartrosa. Der köstliche Duft ist der beste Aperitif den man sich vorstellen kann. Dazu gibt es herzhafte Röstkartoffeln und süß pikantes Blaukraut. Vorher natürlich unseren “Vitaminstoß” eine Schüssel voller Salate mit warmen Knoblauchbrot.

Huwi’s Alm & Garten

Telefonische Reservierung in Huwi’s Alm & Garten
+43 6583 82 550

Rinder Zucht

Ganzjährige Freilandhaltung

Stolz sind wir auf unsere biologische Galloway Rinderzucht, die uns ein sehr wohlschmeckendes zartes Rindfleisch liefert. Galloways sind urwüchsige Rinder, die aus dem Südwesten Schottlands stammen. Die rauhe windige und regnerische Region prägt diese robusten und widerstandsfähigen Tiere. Galloways gelten als die älteste Rinderrasse der britischen Inseln und fanden schon bei den Römern hohes Lob aufgrund ihres exzellenten Fleischgeschmacks. Die erste historische Beschreibung dieser Tiere geht auf den Dichter Livius (284–204 v.Chr.) zurück. Die Römer kannten bereits das vorzügliche Fleisch der schwarzen Rinder. Diese waren die einzigen Lebewesen, die den Hadrianswall, der die römische Provinz Britannia vor den wilden Stämmen aus Schottland schützte, von Norden her passieren durften.

Für weitere kulinarische Erlebnisse möchten wir Dir noch unsere beiden weiteren Betriebe in Leogang ans Herz legen.

Mama Thresl

mama thresl’s Küche.

Immer frisch, genussvoll – und tagesaktuell. Wir bieten Dir traditionelle Gerichte, hausgemachte Flammkuchen, knackige Salate, feine Steaks und leckere Burger – oder das, worauf unser Küchenchef und die Natur gerade Lust haben.

Telefonische Reservierung +43 6583 20 800

Hendl Fischerei

Im Winter mit mama thresl im Skigebiet schmausen.

Die hendl fischerei versorgt Dich sowohl bei richtigem „Winterwetter“ mit wärmenden Getränken, als auch bei Sonnenschein mit coolen Drinks. Zu Mittag gibt´s dort Huwi´s weltberühmte Grill-Hendl, würzige Ripperl und köstlichen Steckerlfisch – mit dem typisch coolen Ibiza DJ-Sound.

Telefonische Reservierung +43 6583 20 800 800

Nur im
Winter
geöffnet

Nuvole Bianche

*Pflichtfelder