Aktiv im Priesteregg


Der Pinzgau bietet mit seiner malerischen Landschaft ein unvergleichliches Naturerlebnis, sowohl am Berg wie auch im Tal. Überall gibt es unendlich viel zu entdecken und zu erleben: Im Winter locken top präparierte Skipisten und Loipen, im Sommer traumhafte Wanderwege und sensationelle Bike-Trials – und noch vieles mehr. So kannst Du Deinen Aufenthalt bei uns im PRIESTEREGG mit unzähligen Ausflügen und Aktivitäten noch unvergesslicher gestalten. Natürlich verraten wir Dir gerne dazu die schönsten Ausflugsziele und unsere Geheimtipps. Schließlich sollst Du ja nicht nur unser Bergdorf, sondern auch Land und Leute von der schönsten Seite kennenlernen.

priesteregg-logo-bg-small_48x49

Winter aktiv

Die Faszination beginnt vor Deinem Chalet.

Leogang dient als Einstiegspunkt in die größte direkt zusammenhängende Skidestination Österreichs: das „Home of Lässig“ von Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn. 270 Pistenkilometer und 70 Liftanlagen lassen Dein Herz höherschlagen! Moderne Gondeln bringen Dich in wenigen Minuten auf traumhafte Skipisten in 2.000 Meter Höhe. Durch die Lage Leogangs im weiten, sonnigen Becken inmitten der großartigen Bergkulisse ergeben sich für die Langläufer und Skiwanderer optimale Bedingungen. Ein weitläufiges Loipennetz von rund 80 km bestens gepflegter Doppel- und Skatingspuren durchzieht die abwechslungsreiche Landschaft. Auch Schneeschuhwanderungen und Schlittenfahrten machen viel Freude und sind in unmittelbarer Nähe ab dem Bergdorf Priesteregg möglich.

Sommer aktiv

Sommer in den Bergen

Im Sommer bietet die alpine Landschaft mit sechs Dreitausendern und 400 Kilometern markierten und bestens gepflegten Wanderwegen ein unvergleichliches Bergerlebnis. Unzählige gemütliche Schutzhütten und Almen sorgen auch in kulinarischer Hinsicht mit zünftigen Brotzeiten für Dein Wohlbefinden. Zell am See, Kaprun, Kitzbühel und der Großglockner liegen nur etwa 30 Autominuten vom Bergdorf entfernt. Salzburg, Kufstein, die Eisriesenwelt und die Krimmler Wasserfälle, der Königssee, Bad Reichenhall sowie Bad Gastein sind in etwa einer Autostunde zu erreichen.

Ganzjährig aktiv

Erlebnisse, die in Erinnerung bleiben.

Wie heißt es so treffend: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung!“ Egal also ob es regnet, schneit oder die Sonne lacht: Der Pinzgau hat das ganze Jahr über und bei jedem Wetter unvergessliche Aktivitäten zu bieten. Fahr doch einmal ins Innere der Berge oder schau dem König der Lüfte beim Dahingleiten zu. Oder entdecke Dein Sternbild im höchst gelegenen Planetarium Europas. Wir sind uns sicher: Du wirst Dich bei uns garantiert nicht langweilen!

Nuvole Bianche

*Pflichtfelder